Achtung!!Noch freie Plätze in unserer Fortbildung am 24. Oktober 2019

Fortbildung zum Thema:

„Interkulturelle Aspekte und transkulturelle Handlungskompetenz in der Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund“

Anhand von mitgebrachten Fallbeispielen soll der spezifische Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund und den sich daraus ergebenden Problemlagen (Vergangenheit und Gegenwart) und Lösungsstrategien, erarbeitet werden. Weitere Inhalte dieser Fortbildung sind die Bedeutung von Migration im strukturellen wie im individuellen Zusammenhang und der Nutzen transkultureller Handlungskompetenz. Der Fallsupervisionsblock ist ein Angebot an Kolleginnen und Kollegen, die in pädagogischen und psychosozialen Einrichtungen und / oder Beratungsstellen ( Familienberatungsstellen u.a.) tätig sind und mit Klienten und Klientinnen mit Migrationshintergrund arbeiten. In der Fortbildung wollen wir auf folgende Frage eingehen: ,,Wie können wir Menschen mit Migrationshintergrund oder Migrationserfahrung bei der Erfüllung der vielschichtigen und komplexen Anforderungen des Integrationsprozesses zur Seite stehen und besonders Frauen oder Familien bei der Entwicklung von positiven Lebensentwürfen unterstützen?

Wann: 24.10.2019 von 09.00-17.00
Ort: Miteinander Lernen-Birlikte Öğrenelim
Koppstraße 38/8, 1.Stock.
1160 Wien

Anmeldegebühr:

Bei anerkannten BeraterInnen in einer geförderten Familienberatungsstelle  44,20 Euro.

Der Normalpreis bei  Vollzahlung 221,00 Euro.

Bitte um Anmeldung mit der Bestätigung der Familienberatung bis spätestens 21.10.2019 unter folgender Emailadresse: mlacikalin@miteinlernen.at