Psychotherapie Raum

Psychotherapie

1993 wurden die Tätigkeiten des Vereins durch die Gründung eines Psychotherapiezentrums ergänzt.

Aufgrund der Komplexität der Lebenssituation entwickelten wir ein ganzheitliches Beratungs- und Psychotherapiekonzept, das den KlientInnen mit Hilfe von sprachlich und fachlich qualifizierten Spezialistinnen unter Berücksichtigung ihres sozio-kulturellen Hintergrunds die Möglichkeit zu einer umfassenden Problemlösung bietet.

In der Psychotherapie mit MigrantInnen steht die Bearbeitung der Motivation zur Migration, der Verlust der vertrauten Umwelt, das Zurechtfinden in der Aufnahmegesellschaft und die damit verbundenen Herausforderungen im Vordergrund.

Im therapeutischen Prozess überprüfen wir mit der KlientIn die Nützlichkeit des Mitgebrachten als auch des in der Aufnahmegesellschaft vorgefundenen Neuen. Jede Migrationsgeschichte ist so betrachtet eine Überlebensgeschichte und daher zur Sammlung von Ressourcen von großer Wichtigkeit.
So ist Migration nicht ausschließlich als traumatische Erfahrung zu sehen und zu bewerten, sondern auch als Chance zur persönlichen Entfaltung und Entwicklung.

Der therapeutische Prozess ist daher immer ein interkultureller Austausch über Unterscheidungen von Konstrukten von Lebenskonzepten, gesellschaftlichen Auswirkungen auf das Individuum (hier Klientin/Therapeutin), Auswirkungen auf andere relevante Systeme (z.B. Familie, Schule, Arbeitsplatz etc.) und die Entwicklung von adäquaten Lösungsstrategien.

Unter diesen Voraussetzungen ist der therapeutische Prozess auch immer ein antirassistischer, da im Dialog ein Austausch über Konzepte von Rassismus und deren Auswirkungen oder Ursachen thematisiert werden und der gegenseitigen Überprüfung unterzogen werden.
Die Haltung der Therapeutin setzt daher Offenheit und Neugier voraus sowie einen Umgang, der nicht durch Hierarchie geprägt ist, sondern durch Respekt und ungeteilte Aufmerksamkeit für das Anliegen der Klientin.
Dies erfordert ständige Reflexion eigenen Handelns und ständige Adaption eigener therapeutischer Konzepte .